Tour de France 2017

Die Tour de France 2017 ist das wichtigste Profi-Etappenrennen im Jahr Weltweit, welches hauptsächlich in Frankreich stattfindet. In diesem Jahr startet sie am 1. Juli allerdings in Deutschland, genauer gesagt in Düsseldorf. Deutsche Freunde des Radsports werden sich über die kurze Anreise freuen. Die einzelnen Etappen der Tour de France 2017 sind geprägt von der charakteristische Landschafts Frankreich und angrenzende Nachbarländer wie etwa Deutschland. Es gibt sowohl Flachetappen, Hochgebirgsetappen als auch Zeitfahrtstrecken. Die letzte Etappe findet stets in Paris mit mehreren Runden um den Champs-Élysées statt. Die Tour de France 2017 wird wie immer geprägt durch Strategie und Taktiken der Teams sein, und hoffentlich nicht wie leider in der näheren Vergangenheit durch Doping. Gewinner der Tour de France können zu Weltweiten Ruhm gelangen.

Tour de France 2017 Etappenplan

Die diesjährige Tour de France 2017 wird in diesem Jahr in Düsseldorf mit einem Zeitfahren über 13 KM starten und auch die zweite Etappe wird die ersten knapp 200 Km auch in Deutschland bleiben. Enden wird die zweite Etappe dann in der belgischen Stadt Lüttich. Die Tour de France 2017 macht Station in drei Nachbarländern von Frankreich: Deutschland, Belgien und Luxemburg. In Frankreich selber werden insgesamt 34 Departements durchquert. Die Tour de France 2017 umfasst auch diesmal insgesamt 21 Etappen mit einer Gesamtlänge von 3516 Kilometern. Die einzelnen Etappen sind wie folgt gegliedert: 9 Flachetappen, 5 Mittelgebirgs-Etappen, 5 Bergetappen und drei Bergankünften (La Planche des Belles Filles, Peyragudes, Izoard), 2 Einzelzeitfahren und 2 Ruhetage. Der Sieger der Tour de France 2017 wird wohl bereits nach einem 23 km langen Einzelzeitfahren in Marseille, der 20. Etappe feststehen. Das große Finale wird am 23. Juli in Paris Rund um den Champs-Élysées ausgetragen.



Tour de France, die einzelnen Etappen :

Tour de France 2017 Etappen
Bildquelle: Tour de France 2017 Webseite (Screenshot)
Etappe Typ Datum Start / Ziel Distanz
1 Einzelzeitfahren Samstag, den 1. Juli Düsseldorf / Düsseldorf 13 km
2 Streckenetappe Sonntag, den 2. Juli Düsseldorf / Liège 202 km
3 Streckenetappe Montag, den 3. Juli Verviers / Longwy 202 km
4 Streckenetappe Dienstag, den 4. Juli Mondorf-les-Bains / Vittel 203 km
5 Streckenetappe Mittwoch, den 5. Juli Vittel / La planche des belles filles 160 km
6 Streckenetappe Donnerstag, den 6. Juli Vesoul / Troyes 216 km
7 Streckenetappe Freitag, den 7. Juli Troyes / Nuits-Saint-Georges 214 km
8 Streckenetappe Samstag, den 8. Juli Dole / Station des rousses 187 km
9 Streckenetappe Sonntag, den 9. Juli Nantua / Chambéry 181 km
Ruhetag Montag, den 10. Juli Dordogne
10 Streckenetappe Dienstag, den 11. Juli Périgueux / Bergerac 178 km
11 Streckenetappe Mittwoch, den 12. Juli Eymet / Pau 202 km
12 Streckenetappe Donnerstag, den 13. Juli Pau / Peyragudes 214 km
13 Streckenetappe Freitag, den 14. Juli Saint-Girons / Foix 100 km
14 Streckenetappe Samstag, den 15. Juli Blagnac / Rodez 181 km
15 Streckenetappe Sonntag, den 16. Juli Laissac-Sévérac l’Église / Le Puy-en-Velay 189 km
Ruhetag Montag, den 17. Juli Le Puy-en-Velay
16 Streckenetappe Dienstag, den 18. Juli Le Puy-en-Velay / Romans-sur-Isère 165 km
17 Streckenetappe Mittwoch, den 19. Juli La Mure / Serre-Chevalier 183 km
18 Streckenetappe Donnerstag, den 20. Juli Briançon / Izoard 178 km
19 Streckenetappe Freitag, den 21. Juli Embrun / Salon-de-Provence 220 km
20 Einzelzeitfahren Samstag, den 22. Juli Marseille / Marseille 23 km
21 Streckenetappe Sonntag, den 23. Juli Montgeron / Paris Champs-Élysées 105 km

Weitere Informationen über die Tour de France 2017 gibt es auf der offiziellen Webseite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de