Kauf eines Fahrradanhängers, worauf achten?

Thule Coaster Fahrradanhaenger
Thule Coaster Fahrradanhänger

Worauf kommt es bei dem Kauf eines Fahrradanhängers an?

Bei dem Kauf eines Fahrradanhängers kommt es auf unterschiedliche Faktoren an, die unbedingt beachtet werden sollten. Möchten Sie sich einen Fahrradanhänger kaufen, so sollten Sie sich schon genauer mit der Materie beschäftigen. Es sollten die wichtigsten Faktoren näher beleuchtet werden. Wichtige Punkte bei dem Kauf des Fahrradanhängers sind:

  • Qualität der Verbindungsteile
  • Eigengewicht des Anhängers
  • Rädergröße
  • Radsturz
  • Niedriger Schwerpunkt
  • Material
  • Preis
  • Sicherheit

Das sind viele Dinge, die beachtet werden müssen. An Qualität hinsichtlich der verwendeten Materialien und der Verbindungselemente sollte es nicht mangeln. Die Kupplung, sie ist das Verbindungselement zwischen Anhänger und Fahrrad, ist immer starken Kräften ausgesetzt. Dieses Teil muss den Zugkräften, die entstehen, standhalten. Außerdem sollten diesem Teil Wasser und Regen nichts ausmachen.

Der Fahrradanhänger sollte praktisch gestaltet sein

Fahrradanhaenger thule coaster lieferumfang
Thule Coaster Lieferumfang

Neben der hohen Verarbeitungsqualität und der hochwertigen Verarbeitung ist es wichtig, dass der Anhänger für das Fahrrad selber nicht zu schwer ist. Er sollte prinzipiell ein recht leichtes Eigengewicht mit sich bringen und beispielsweise aus Alu bestehen. Wichtig ist es, dass sich der Fahrradanhänger leicht ziehen lässt. Auf Wegen, die doch sehr uneben sind (beispielsweise Feld- und Waldwege), sollten Fahrradanhänger genutzt werden, die über stabile und vor allem große Räder verfügen. Diese eignen sich auf derartigen Untergründen viel besser, als die Verwandten mit den kleinen Rädern. Sicherlich soll auch verhindert werden, dass der Fahrradanhänger umkippt. In dem Fall sollte auf einen negativen Radsturz und einen relativ niedrigen Schwerpunkt geachtet werden. So sollte das Umkippen verhindert werden.

Fahrradanhänger müssen sicher sein

An Sicherheit darf es bei einem Fahrradanhänger nicht fehlen. Von daher ist es wichtig, nicht unbedingt auf den Preis zu achten. Richtige Qualitätsprodukte kosten, wie auch in vielen anderen Bereichen, erheblich mehr. Doch dafür gibt es auch ein Plus an Sicherheit. Ein guter und sicherer Fahrradanhänger für Kinder zeichnet sich unter anderem durch die folgenden Dinge aus:

  • Mit Sicherheitsgurten (5-Punkt-System)
  • Mit Radabdeckungen (Schutz für Kinderfinger)
  • Schrille Farben (für gute Erkennbarkeit)
  • Robustes Rahmengestell
  • Rahmengestell sollte nicht unterhalb der Fahrzeugstoßstange sein
  • Negativer Radsturz zwecks Verhinderung des Umkippens

Nur wenn die Sicherheitskriterien eingehalten werden, können Eltern die Kids sicher und zuverlässig im Fahrradanhänger transportieren. Auffällig ist es immer wieder, dass die Rahmengestelle der Fahrradanhänger zu weit unten sind. Kommt es doch einmal zu einem Aufprall, kann es schlimme Folgen nach sich ziehen. Bei einem Rahmengestell, das die Höhe der Fahrzeugstoßstange erreicht, könnte es wesentlich glimpflicher ausfallen. Allgemein sollten Eltern, die einen Fahrradanhänger mit sich ziehen, besonders aufpassen. Auch wenn der Fahrradanhänger in Leuchtfarben gestaltet ist, kann es dazu kommen, dass dieser schnell übersehen wird. Bei dem Kauf eines Fahrradanhängers sollte jedenfalls nicht auf den Preis geschaut werden. Qualität und Sicherheit gehen in dem Fall vor.

Diesen Artikel als PDF herunterladen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de