Faltrad / Klapprad

Ein Falt bzw Klapprad ist ein Fahrrad das technisch so konstruiert ist um es relativ handlich zusammen zu falten. Sinn dieses zusammenfalten ist, das transportieren in andere Fahrzeuge zu erleichtern. Vor 1970-80 wurde das Faltrad häufig Klapp(er)rad genannt, da es tatsächlich nicht sehr stabil war. Die neueren Falträder sind jedoch mittlerweile sehr stabil gebaut, so das auch längere Strecken ohne Mühe gefahren werden kann. Die Faltung des Rades findet meist in der Mitte des senkrechten Rahmenrohres mit Hilfe eines Scharniers statt. Es gibt zwar noch andere Möglichkeiten der Faltungen, aber diese sind auf dem Verkaufsmarkt eher gering.

Es findet sogar jährlich ein Rennen für Falträder statt, was von dem Pfälzer Klappverein e.V. organisiert wird. Einzige Bedingungen sind…es muß ein Falt/Klapprad sein ohne Schaltung. Weitere Informationen gibt es in meinem Terminkalender.
.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de